Lexikon

Hier finden Sie Erklärungen zu Fachbegriffen und kurze Informationen. Klicken Sie auf einen Buchstaben, um zur Auflistung der Begriffe mit dem jeweiligen Anfangsbuchstaben zu kommen.

Bibliotheksregale mit Büchern. – Bild: Getty Images/iStockphoto/Connel_Design

Bitte wählen Sie einen Buchstaben aus:

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Persönliche Entgeltpunkte

Persönliche Entgeltpunkte sind die mit dem Renten-Zugangsfaktor multiplizierten Entgeltpunkte. Dieser ergibt sich durch einen vorgezogenen oder über die Regelaltersgrenze hinaus geschobenen Renteneintritt. Auf diese Weise finden die Rentenabschläge oder -zuschläge Eingang in die Rentenberechnungsformel.

Beispiel: Wenn ein Versicherter ein Jahr vor der für ihn geltenden Regelaltersgrenze in Rente gehen will, hat er einen Rentenabschlag von 3,6 Prozent seiner Rente in Kauf zu nehmen. Dies wird in der Rentenformel dadurch ausgedrückt, dass der für die Altersrente normale Zugangsfaktor 1 auf 0,964 verringert wird.

Mehr zum Thema:

Entgeltpunkte
Zugangsfaktor

Zurück zur Liste