Lexikon – Regelbeitrag

Hier finden Sie Erklärungen zu Fachbegriffen und kurze Informationen. Klicken Sie auf einen Buchstaben, um zur Auflistung der Begriffe mit dem jeweiligen Anfangsbuchstaben zu kommen.

Bibliotheksregale mit Büchern. – Bild: Getty Images/iStockphoto/Connel_Design

Bitte wählen Sie einen Buchstaben aus:

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Regelbeitrag

Selbstständig Erwerbstätige, die der Versicherungspflicht unterliegen (beispielsweise in die Handwerksrolle eingetragene Handwerksmeister) haben grundsätzlich monatlich Beiträge zur Rentenversicherung zu zahlen, die nach einem Arbeitseinkommen in Höhe der sogenannten Bezugsgröße bemessen sind. 2018 beträgt diese in den alten Ländern monatlich 3.045 Euro und in den neuen Ländern monatlich 2.695 Euro.

Der Regelbeitrag beträgt 2018 bei der Ausübung einer versicherungspflichtigen selbstständigen Tätigkeit in den alten Ländern demgemäß 566,37 Euro und in den neuen Bundesländern 501,27 Euro monatlich.

Vom Regelbeitrag abweichende Beträge: Weist der Selbständige ein niedrigeres oder höheres Arbeitseinkommen als der Bezugsgröße entsprechend nach, kann er Beiträge auf der Basis dieses Einkommens leisten, mindestens jedoch auf der Basis von monatlich 450 Euro.

 

 

Zurück zur Liste