Rentenbescheid – Lexikon

Rente und Altersvorsorge: Erklärungen zu Fachbegriffen im Ihre Vorsorge-Lexikon

Bitte wählen Sie einen Buchstaben aus:

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Rentenbescheid

Der Rentenbescheid ist ein Verwaltungsakt, mit dem für den Rentenberechtigten der Rentenanspruch dem Grunde und der Höhe nach verbindlich festgestellt wird. Ist der Rentner/ die Rentnerin mit den im Bescheid getroffenen Feststellungen nicht einverstanden, kann er/sie dagegen zunächst Widerspruch bei seinem Rentenversicherungsträger einlegen, bevor ggf. eine Klage beim Sozialgericht eingelegt werden kann.

Mehr zum Thema:

Klage

Zurück zur Liste