Lexikon – Rentenformel

Hier finden Sie Erklärungen zu Fachbegriffen und kurze Informationen. Klicken Sie auf einen Buchstaben, um zur Auflistung der Begriffe mit dem jeweiligen Anfangsbuchstaben zu kommen.

Bibliotheksregale mit Büchern. – Bild: Getty Images/iStockphoto/Connel_Design

Bitte wählen Sie einen Buchstaben aus:

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Rentenformel

Vier Faktoren reichen aus, um die spätere Rente zu berechnen.

Jede Rente wird nach der folgenden Rentenformel berechnet:

Entgeltpunkte x Zugangsfaktor x Rentenartfaktor x aktueller Rentenwert = Monatsrente.

Der ausgezahlte Monatsbetrag der Rente kann noch dadurch geringer sein, dass die Rente mit bestimmten Einkommen oder mit Unfallrenten zusammentrifft und dadurch gekürzt wird. Außerdem wird der vom Rentner zu tragende Beitragsanteil zur Krankenversicherung und zur Pflegeversicherung abgezogen.

Mehr zum Thema:

Zusammentreffen von Renten und von Einkommen
Entgeltpunkte
Zugangsfaktor
Rentenartfaktor
Aktueller Rentenwert

Zurück zur Liste