Volatilität – Lexikon

Rente und Altersvorsorge: Erklärungen zu Fachbegriffen im Ihre Vorsorge-Lexikon

Bitte wählen Sie einen Buchstaben aus:

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Volatilität

Flatterhaftigkeit. Ausmaß der Kurs- oder Renditeschwankungen eines Wertpapiers oder einer Währung über einen bestimmten Zeitraum.

Die Volatilität wird nach der historischen Entwicklung eines Kurses oder nach einer Preissetzungsformel berechnet. Grundsätzlich gilt, dass ein Wertpapier mit hoher Volatilität mit einem höheren Risiko verbunden ist.

Mehr zum Thema:

Wertpapier
Kurse
Standardabweichung

Zurück zur Liste