Lexikon

Hier finden Sie Erklärungen zu Fachbegriffen und kurze Informationen. Klicken Sie auf einen Buchstaben, um zur Auflistung der Begriffe mit dem jeweiligen Anfangsbuchstaben zu kommen.

Bibliotheksregale mit Büchern. – Bild: Getty Images/iStockphoto/Connel_Design

Bitte wählen Sie einen Buchstaben aus:

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Basiszins

Der Basiszins ist der Zinssatz der Europäischen Zentralbank (EZB), der dem früheren Diskontsatz entspricht. Diesen niedrigeren Zinssatz müssen Geldinstitute in Form von Wechseln an die EZB für längerfristige Kredite zahlen (höchstens drei Monate). Der Basiszinssatz in Deutschland ist seit dem 1. Januar 2013 negativ.

Der höhere Zinssatz der EZB wird Spitzenrefinanzierungsfazilität genannt. Früher sprach man vom Lombardzins. Zu diesem Zinssatz gewährt die EZB Geschäftsbanken Kredite für die Laufzeit eines Tages.

Mehr zum Thema:

Europäische Zentralbank (EZB)
Spitzenrefinanzierungsfazilität

Zurück zur Liste