ab wann

von
matt

Frage:volle Erwerbsminderungsrente , Schwerbehindert ab 2005 wann Altersrente ohne Abschlag ? Muss Antrag gestellt werden ?

von
Hendrixks

Wann sind Sie geboren?

von
Schlaubi

Zitiert von: matt
Frage:volle Erwerbsminderungsrente , Schwerbehindert ab 2005 wann Altersrente ohne Abschlag ? Muss Antrag gestellt werden ?

Man muss für alles einen Antrag stellen! Woher soll sonst die DRV ihre Wünsche kennen?

von
Lilo

Antrag ja, wenn die Wartezeit erfüllt ist und das Eintrittsalters erreicht ist.

von
SE

Rentenbeginnrechner

Geburtsdatum eingeben
https://www.ihre-vorsorge.de/expertenforum/forum/detail/ab-wann.html

von
Schach

Hallo matt,
aus einer vollen Erwerbsminderungsrente (mit Abschlägen) wird nie mehr eine Altersrente ohne Abschlag. Egal ob Sie schwerbehindert sind oder nicht: Die Abschläge bleiben lebenslang.

von
geb. wg.

11.1956 Frage:volle Erwerbsminderungsrente , Schwerbehindert ab 2005 wann Altersrente ohne Abschlag ? Muss Antrag gestellt werden ?

von
KSC

bei Jg 1956 ist die AR für Schwerbehinderte Menschen ab 63+10 Monaten abschlagsfrei.

Wenn Ihr Zusatz "volle EM Rente" allerdings bedeutet dass Sie bereits heute EM Rentner sind, wird das Ganze letztlich eh ein Nullsummenspiel werden.
Wenn die Rente Altersrente heißt wird sich der Betrag in aller Regel nicht ändern.
Daher ist es wahrscheinlich egal ob sofort oder später die "Umwandlung" in die Altersrente erfolgt.

Es steht Ihnen frei jederzeit eine Probeberechnung der am Tag x zu erwartenden Altersrente anzufordern.

Manchmal wäre es sicher hilfreich den Sachverhalt in ganzen Sätzen zu formulieren.

Experten-Antwort

Hallo matt,

wie KSC bereits richtig ausgeführt hat, wäre eine abschlagsfreie Altersrente für schwerbehinderte Menschen bei Jahrgang 1956 ab einem Lebensalter von 63 Jahren und 10 Monaten möglich - in Ihrem Fall ab 1.10.2020.

Da Sie wohl bereits eine Rente wegen voller Erwerbsminderung beziehen, bleibt der in dieser Rente enthaltene Abschlag auch in der Altersrente für besonders langjährig Versicherte bestehen. Falls sich bei der Altersrente für langjährig Versicherte zusätzliche Entgeltpunkte ergeben, sind diese abschlagsfrei.